25 Jahre erfolgreich mit Finanzdienstleistungen.

1991 ging es los. Aus einer kleinen Sparkasse entstand die Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam. Seitdem ist sie stetig gewachsen. Durch Vereinigungen mit anderen Sparkassen in angrenzenden Geschäftsgebieten entwickelte sich die größte Sparkasse der Neuen Bundesländer. Für 700.000 Kunden arbeiten heute über 1.600 Mitarbeiter in 150 Geschäftsstellen.

Im Jahr 2016 – also 25 Jahre nach diesem denkwürdigen Termin – war es an der Zeit, die Chronik der Ereignisse und Entwicklungen zu schreiben und die Meilensteine in Text und Bild angemessen festzuhalten. Es entstand die Erfolgsgeschichte der MBS und vor allem ihrer Mitarbeiter, denen wir uns sehr verbunden fühlen. BRAINS betreut die MBS auf unterschiedlichsten Kommunikationsgebieten seit 1996.


 
Mittelbrandenburgische Sparkasse

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse ist die größte Sparkasse in den neuen Bundesländern. Hauptsitz ist Potsdam. Sie bietet ihren Kunden ein flächendeckendes Netz von Geschäftsstellen in weiten Teilen des Landes Brandenburg. Mit kompetenter Beratung liefert sie bewährte und innovative Finanzprodukte für private, geschäftliche und institutionelle Kunden.