Rückblick. Einblick. Perspektiven.

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse ist in den letzten 25 Jahren kontinuierlich gewachsen. Ein Beleg ist die stetige Erweiterung und aktuelle Größe des Geschäftsgebiets. Ein anderer ist die Entwicklung der Bilanzsumme, die aufzeigt, welche Bedeutung die Sparkasse als Geschäftspartner in der Region hat.

Einmal jährlich wird Bilanz gezogen. Doch was per se als buchhalterischer Rückblick gemeint ist, konzipierten wir als geschäftspolitischen Vorausblick in die Zukunft, die zum Zeitpunkt des Erscheinens der Bilanz ja die Gegenwart ist. Mit dieser Idee haben wir für mehr als 10 Jahre die Bilanz der Mittelbrandenburgischen Sparkasse zur wichtigsten Imagebroschüre gemacht.

Privat- und Geschäftskunden, die Vertreter der Gemeinden und Kommunen erhielten sie als Beleg für die starke lokale Orientierung am Gemeinwohl und der Wirtschaftskraft in der Region. Ergänzt wurde sie durch eine Nutzenbilanz, in der neben den Spenden, den Ausschüttungen der Stiftungen auch die sonstigen Förderleistungen transparent aufgeführt wurden.


 
Mittelbrandenburgische Sparkasse

Unser Kunde, die Mittelbrandenburgische Sparkasse, ist die größte Sparkasse in den neuen Bundesländern. Hauptsitz ist Potsdam. Sie bietet ihren Kunden ein flächendeckendes Netz von Geschäftsstellen in weiten Teilen des Landes Brandenburg. Mit kompetenter Beratung liefert sie bewährte und innovative Finanzprodukte für private, geschäftliche und institutionelle Kunden.